Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Traubige Graslilie Traubige Graslilie

Die Traubige Graslilie (Anthericum liliago L.) gehört zur Familie der Liliaceaen, unterscheidet sich jedoch von den meisten Arten der Familie durch ihre grasartigen, bis zu 50 cm langen, schmalen …

Anthericum liliago Gefäßpflanzen
Baumpieper Baumpieper

Der Baumpieper (Anthus trivialis) ist eine Vogelart aus der Familie der Stelzen und Pieper (Motacillidae). Der im Sommer in Mitteleuropa häufige, aber optisch unauffällige Vogel ist vor allem an …

Anthus trivialis Vögel
Mopsfledermaus Mopsfledermaus

Barbastella barbastellus Säugetiere
Blattloses Koboldmoos Blattloses Koboldmoos

Sehr kleines, stark reduziertes einjähriges Pionier-Moos auf Nährstoffarmen Böden. Die Art zeichnet sich dadurch aus, dass meist nur der Sporophyt (Kapsel und Seta (Stängel)) sichtbar sind.

Buxbaumia aphylla Moose
Ziegenmelker Ziegenmelker

Der Ziegenmelker, auch Europäischer Ziegenmelker genannt, ist neben dem Rothals-Ziegenmelker (Caprimulgus ruficollis) der einzige in Europa vorkommende Vertreter der Vogelfamilie der Nachtschwalben …

Caprimulgus europaeus Vögel
Erd-Segge Erd-Segge

Die Erd-Segge ist eine wärme und trockenheitsliebende Art der Trockenrasen und lichten Wäldern. Ihre Hitzetoleranz ist sehr hohc und sie übersteht auch längere Trockenperioden.

Carex humilis Gefäßpflanzen
Rentierflechten Rentierflechten

Cladonia arbuscula und Cladonia rangiferina sind die beiden häufigsten Vertreter der Rentierflechten in Baden-Württemberg. Die Rentierflechten sind recht auffällige, reich verzweigte grauweiße bis …

Cladonia arbuscula/rangiferina Flechten
Frauenschuh Frauenschuh

Der Frauenschuh zählt zu den größten und eindrucksvollsten heimischen Orchideen. Namensgebend ist die auffallend gelbe, schuhförmige Lippe der Blüte, welche bis zu 4 cm lang wird. Mit am stärksten …

Cypripedium calceolus Gefäßpflanzen
Zerstreutes Gabelzahnmoos Zerstreutes Gabelzahnmoos

Das Zerstreute Gabelzahnmoos ist ein bis zu 10cm großes, kräftiger, gelblich bis grüner Vertreter der Gabelzahnmoose. Es ist an den Ränder bis zur Blattmitte herab grob gesägt. Die kräftige Rippe …

Dicranum dispersum Moose
Weißfilziges Gabelzahnmoos Weißfilziges Gabelzahnmoos

Das Weißfilzige Gabelzahnmoos wächst in dichten, gelblichen oder bräunlich-grünen Rasen. Seine Blätter stehen feucht stark aufrecht ab und sind im trockenen Zustand stark gekräuselt. Die Blätter …

Dicranum muehlenbeckii Moose

10 von 40 Arten