Name Wissenschaftlicher Name WZA N2000 JWMG
Hängende Alectorie Hängende Alectorie

Die Hängende Alectoria oder Baumbart, im Englischen auch als "Hexenhaar-Flechte" (Witch hair's lichen) bezeichnet, ist eine hell graugrünliche bis blass gelbgrünliche Bartflechte, die nur …

Alectoria sarmentosa
Rötliche Stäbchenflechte Rötliche Stäbchenflechte

Die Rötliche Stäbchenflechte ist eine Krustenflechte mit scheibenförmigen braunroten bis orangeroten, berandeten Fruchtkörpern und einem Lager aus blassgrünen, rundlichen bis länglichen Körnern. Die …

Bacidia rubella
Eichen-Stabflechte Eichen-Stabflechte

Die Eichen-Stabflechte ist eine seltene, fast nur auf Eichen lebende Krustenflechte. Sie ist durch großflächige grauweiße, krustige Lager und kleine schwarze, runde unberandete Fruchtkörper …

Bactrospora dryina
Bereifte Kelchflechte Bereifte Kelchflechte

Die Bereifte Kelchflechte gehört zur Gruppe der staubfrüchtigen Flechten oder Kelchflechten. Wie bei den meisten Arten dieser Gruppe sind die Fruchtkörper gestielt und erinnern mit dem verdickten …

Calicium glaucellum
Grüne Kelchflechte Grüne Kelchflechte

Die Grüne Kelchflechte ist eine Krustenflechte, die in montanen Nadelwäldern in luftfeuchten Lagen, bevorzugt auf alten Weißtannen vorkommt. Sie ist durch kräftige, langgestielte, schwarze, oben …

Calicium viride
Birkenzweigflechte Birkenzweigflechte

Die Birkenzweigflechte ist eine kleine, glänzend braune, reich fruchtende Laubflechte von fast polsterigem Wuchs. Sie lebt bevorzugt auf Zweigen von Birken in montanen bis hochmontanen …

Cetraria sepincola
Lederschild-Schüsselflechte Lederschild-Schüsselflechte

Die Lederschild-Schüsselflechte ist eine helle, bläulichgraue Laubflechte mit breiten abgerundeten Lappen. Diese sind unterseits mit Ausnahme eines breiten braunen Randbereichs schwarz; sie besitzen …

Cetrelia cetrarioides
Borken-Schwefelflechte Borken-Schwefelflechte

Die leuchtend gelbe Krustenflechte kommt in Wäldern bevorzugt auf alten Eichen, sowie auf anderen alten Laubbäumen und Weißtanne vor. Die Bäume werden stets an regengeschützten Flanken und in …

Chrysothrix candelaris
Rentierflechten Rentierflechten

Cladonia arbuscula und Cladonia rangiferina sind die beiden häufigsten Vertreter der Rentierflechten in Baden-Württemberg. Die Rentierflechten sind recht auffällige, reich verzweigte grauweiße bis …

Cladonia arbuscula/rangiferina
Moor-Rentierflechte Moor-Rentierflechte

Cladonia stygia gehört zu den Rentierflechten. Diese sind durch eine dicht strauchig verzweigte, aufrechte Wuchsform und hohle Stämmchen ohne irgendeinen Besatz mit Warzen, Schuppen oder Blättchen …

Cladonia stygia

10 von 21 Arten