Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Rötliche Stäbchenflechte Rötliche Stäbchenflechte

Die Rötliche Stäbchenflechte ist eine Krustenflechte mit scheibenförmigen braunroten bis orangeroten, berandeten Fruchtkörpern und einem Lager aus blassgrünen, rundlichen bis länglichen Körnern. Die …

Bacidia rubella Flechten
Reichblütige Bartflechte Reichblütige Bartflechte

Die Reichblütige Bartflechte ist eine grau- bis gelbgrünliche, dicht verzweigte Strauchflechte aus stielrunden Strängen, die an den Enden große scheibenartige, blass beige bis gelbgrünliche …

Usnea florida s.l. Flechten
Rentierflechten Rentierflechten

Cladonia arbuscula und Cladonia rangiferina sind die beiden häufigsten Vertreter der Rentierflechten in Baden-Württemberg. Die Rentierflechten sind recht auffällige, reich verzweigte grauweiße bis …

Cladonia arbuscula/rangiferina Flechten
Gewöhnliche Bartflechte Gewöhnliche Bartflechte

Die Gewöhnliche Bartflechte oder der Gewöhnliche Baumbart ist die am häufigsten vorkommende Art der Bartflechten. Usnea dasopoga wird in älterer Literatur auch unter dem Namen U. filipendula geführt. …

Usnea dasopoga Flechten
Tropfender Schillerporling Tropfender Schillerporling

Der Tropfende Schillerporling besiedelt sehr alte und dicke Eichen der kollinen Stufe. Er nimmt eine Charakterfunktion für die langsame, natürliche Zersetzung von Eichen ein. Der Fruchtkörper der Art …

Inonotus dryadeus Pilze
Satans-Röhrling Satans-Röhrling

Der Satans-Röhrling ist ein Porling der in lichten, wärmebegünstigten Laubwäldern in Kalkgebieten vorkommt. Er geht Mykorrhizaverbindungen mit Laubbäumen, bevorzugt der Buche, ein und reagiert …

Rubroboletus satanas Pilze
Kreuzotter Kreuzotter

Die Kreuzotter ist eine kleine bis mittelgroße Giftschlange Eurasiens aus der Familie der Vipern (Viperidae). Sie besitzt von allen Vipern das größte und zugleich das nördlichste Verbreitungsgebiet, …

Vipera berus Reptilien

7 von 57 Arten