Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Unechtes Gabelzahnmoos Unechtes Gabelzahnmoos

Das unechte Gabelzahnmoos wächst in dichten, meist dunkelgrünen, leicht glänzenden Rasen. Es wird bis zu 6 cm groß. Die Blätter stehen aufrecht ab und sind trocken stark gekräuselt. Typisch für die …

Dicranum spurium Moose
Diptam Diptam

Der Diptam (Dictamnus albus) auch Brennender Busch oder Pfefferkraut genannt steht schon seit 1936 unter Naturschutz. Die Art hat die Eigenschaft, dass ihre Drüsen während der Reifezeit sehr viele …

Dictamnus albus Gefäßpflanzen
Schwarzspecht Schwarzspecht

Der Schwarzspecht ist der größte europäische Specht. Er ist leicht erkennbar durch seine überwiegende Schwarzfärbung und die rote Scheitelfärbung. Seine geräumigen Baumhöhlen werden von vielen anderen …

Dryocopus martius Vögel
Wildkatze Wildkatze

Die Europäische Wildkatze hat einen buschigen, geringelten Schwanz mit stumpfer Spitze und ockerfarbenes, verwaschenes Fellmuster. Sie ist Charakterart strukturreicher, zusammenhängender Wälder. Sie …

Felis silvestris Säugetiere
Geflecktes Ferkelkraut Geflecktes Ferkelkraut

Das gefleckte Ferkelkraut (Hypochaeris maculata) kommt durch die fleckigen Blätter zu seinem Namen. Es gehört zur Familie der Korbblüter und hat eine recht große, zitronengelbe Blüte, die von Mai bis …

Hypochaeris maculata Gefäßpflanzen
Tropfender Schillerporling Tropfender Schillerporling

Der Tropfende Schillerporling besiedelt sehr alte und dicke Eichen der kollinen Stufe. Er nimmt eine Charakterfunktion für die langsame, natürliche Zersetzung von Eichen ein. Der Fruchtkörper der Art …

Inonotus dryadeus Pilze
Mittelspecht Mittelspecht

Bewohnt mittelalte und alte, lichte Laub- und Mischwälder, insbesondere von Eichen geprägte Bestände, Hartholz-Auwälder, Erlenbruchwälder, Buchenwälder hohen Alters bzw. in Zerfallsphase., auch …

Leiopicus medius Vögel
Blauschwarzer Eisvogel Blauschwarzer Eisvogel

Der Blauschwarze Eisvogel gehört zur Schmetterlingsfamilie der Edelfalter (Nymphalidae). Er ist ein Paradebeispiel für die hochgradig gefährdeten Lichtwaldarten. Im Larvalstadium ist er auf …

Limenitis reducta Schmetterlinge
Heidelerche Heidelerche

Die Heidelerche ist eine Vogelart aus der Familie der Lerchen (Alaudidae). Diese kleine Lerchenart besiedelt die südwestliche Paläarktis von England und Portugal bis in den Nordwesten des Iran und …

Lullula arborea Vögel
Gewöhnliche Pechnelke Gewöhnliche Pechnelke

Die Gewöhnliche Pechnelke gehört zur Familie der Nelkengewächse. Ihre schmalen, lanzettlichen Blätter sitzen gegenständig. Die Art ist eine ausdauernde, 15-90cm große Staude. Sie wächst auf trocken, …

Lychnis viscaria Gefäßpflanzen

10 von 40 Arten