Management-Konzept:

Name Wissenschaftlicher Name Artengruppe WZA N2000 JWMG
Gewöhnliche Bartflechte Gewöhnliche Bartflechte

Die Gewöhnliche Bartflechte oder der Gewöhnliche Baumbart ist die am häufigsten vorkommende Art der Bartflechten. Usnea dasopoga wird in älterer Literatur auch unter dem Namen U. filipendula geführt. …

Usnea dasopoga Flechten
Glänzende Kernflechte Glänzende Kernflechte

Die Glänzende Kernflechte besitzt ein glattes krustiges, olivfarbenes bis braunes Lager mit zahlreichen großen dunklen Fruchtkörpern, die sich warzenartig, ohne Rand oder scharfe Begrenzung über das …

Pyrenula nitida Flechten
Goldgelbe Koralle Goldgelbe Koralle

Die Goldgelbe Koralle wächst in Laub- und Mischwäldern am Boden über Rotbuche. Die Art kommt in Mittel- und Südosteuropa und in Nordamerika vor. In Deutschland ist sie ziemlich selten.

Ramaria aurea Pilze
Großer Schillerfalter Großer Schillerfalter

Der Große Schillerfalter (Apatura iris) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae).

Apatura iris Schmetterlinge
Großes Mausohr Großes Mausohr

Das Große Mausohr ist, mit einer Kopf-Rumpf-Länge zwischen 6,7 und 7,9 Zentimetern sowie einer Flügelspannweite zwischen 35 und 43 Zentimetern, die größte Fledermaus-Art Deutschlands.

Myotis myotis Säugetiere
Grüne Kelchflechte Grüne Kelchflechte

Die Grüne Kelchflechte ist eine Krustenflechte, die in montanen Nadelwäldern in luftfeuchten Lagen, bevorzugt auf alten Weißtannen vorkommt. Sie ist durch kräftige, langgestielte, schwarze, oben …

Calicium viride Flechten
Grünes Besenmoos Grünes Besenmoos

Das Grüne Besenmoos, auch Grünes Gabelzahnmoos genannt, gehört zu den Laubmoosen und bildet grüne bis dunkelgrüne polsterförmige Rasen, die im unteren Teil rostbraun gefärbt sind. Die Blätter stehen …

Dicranum viride Moose
Grünes Koboldmoos Grünes Koboldmoos

Das grüne Koboldmoos wächst meist vereinzelt auf Nadelbäumen, wo es sich durch die 5-10 mm lange grüne Sporenkapsel auszeichnet. Es gilt als Art der luftfeuchten, montanen Nadel- und Laubmischwälder. …

Buxbaumia viridis Moose
Hahnenkamm-Koralle Hahnenkamm-Koralle

Die Hahnenkamm-Koralle wächst an alten Buchen und Eichen in der kollinen und montanen Stufe. Sie hat weinrote, korallenartige, fein verzweigte Ästchen und wird bis 20 cm groß. Diese Ästchen sind …

Ramaria botrytis Pilze
Haselmaus Haselmaus

Die Haselmaus (Muscardinus avellanarius) ist ein mausähnliches, nachtaktives Nagetier aus der Familie der Bilche (Gliridae). Sie wiegt 15 bis 40 Gramm und wird knapp 15 Zentimeter lang, fast die …

Muscardinus avellanarius Säugetiere

10 von 72 Arten