Name Wissenschaftlicher Name WZA N2000 JWMG
Bereifte Kelchflechte Bereifte Kelchflechte

Calicium glaucellum gehört zur Gruppe der staubfrüchtigen Kelchflechten. Ihre schwarzen gestielten Fruchtkörper ähneln durch ihre runde Form, dem Kopf einer Stecknadel. Sie kommt auf Bäumen mit tief …

Calicium glaucellum
Birkenzweigflechte Birkenzweigflechte

Die Birkenzweigflechte gehört zu den Laubflechten. Sie wächst auf den Zweigen von Birken in montanen bis hochmontanen Kaltluftgebieten. Anhand ihrer dunkelbraun, glänzenden Oberfläche und ihrem runden …

Cetraria sepincola
Borken-Schwefelflechte Borken-Schwefelflechte

Die leuchtend gelbe Krustenflechte kommt in Wäldern mit bevorzugt auf alten Eichen, jeoch auch auf anderen alten Laubbäumen und Tanne, stets an regengeschützten Flanken und in Borkenrissen vor. …

Chrysothrix candelaris
Echte Lungenflechte Echte Lungenflechte

Die Lungenflechte ist eine der größten heimischen Blattflechten. Sie wird erreicht einen Durchmesser von über 30 cm. Die Lungenflechte ist in mehrere Zentimeter breite Lappen geteilt. Diese sind braun …

Lobaria pulmonaria
Eichen-Stabflechte Eichen-Stabflechte

Die Eichen-Stabflechte ist eine seltene Krustenflechten-Art, welche nur auf Eichen vorkommt. Sie kennzeichnet sich durch ihre großflächigen grauweißen, krustigen Lager und den kleinen schwarzen, …

Bactrospora dryina
Gelbliche Porenflechte Gelbliche Porenflechte

Die Gelblliche Porenflechte hat charakteristische gelbe, krustige und oft ausgedehnte Lager. Sie kommt meist auf Laubbäumen mit mäßig saurer Rinde (Buche, Hainbuche, Eiche) in den submontanen und …

Pertusaria flavida
Gewöhnliche Bartflechte Gewöhnliche Bartflechte

Die Gewöhnliche Bartflechte oder der Gewöhnliche Baumbart ist die am häufigsten vorkommende Art der Bartflechten. Usnea dasopoga wird in älterer Literatur auch unter dem Namen U. filipendula geführt. …

Usnea dasopoga
Glänzende Kernflechte Glänzende Kernflechte

Die Glänzende Kelchflechte kennzeichnet sich durch ihre krustige, olivgrünen Lager, die von den großen schwarzen Perithecien übersät sind. Pyrenula nitida ist eine Art der Laubwälder der kollinen und …

Pyrenula nitida
Grüne Kelchflechte Grüne Kelchflechte

Die Grüne Kelchflechte ist eine Krustenflechte, die in montanen Nadelwäldern, bevorzugt auf alten Weißtannen in luftfeuchten Lagen vorkommt. Sie ist durch kräftige, langgestielte, schwarze, oben braun …

Calicium viride
Hängende Alectorie Hängende Alectorie

Die Hängende Alectoria, im Englischen auch als "Hexenhaar-Flechte" (Witch hair's lichen) bezeichnet. Alectoria sarmentosa ist eine hell graugünliche bis blass gelbgrünliche Bartflechte, die …

Alectoria sarmentosa

10 von 21 Arten