Name Wissenschaftlicher Name WZA N2000 JWMG
Ästiger Stachelbart Ästiger Stachelbart

Der Ästige Stachelbart besteht aus koralloid angeordneten, weißen Basidocarpien. Die Art kommt in Laubwäldern insbesondere auf Buche vor. Sie war früher in Mittel- und Plenterwäldern weit verbreitet …

Hericium coralloides
Bauchweh-Koralle Bauchweh-Koralle

Die Blasse Bauchwehkoralle auch Bleicher Ziegenbart ist eine Art der Korallenflechten. Sie wächst in sauren und mesophilen Buchenwäldern mit Tanne und Fichte. Sie kennzeichnet sich durch ihre …

Ramaria pallida
Bergporling Bergporling

Der Bergporling ist ein relativ großer, bis zu 50 cm breiter und nicht selten einige Kilogramm schwerer einjähriger Pilz. Die Art wächst vorzugsweise auf Tanne, wo sie als Schwächeparasit und …

Bondarzewia mesenterica
Bruchwald-Saftporling Bruchwald-Saftporling

Der Bruchwald-Saftporling ist ein sommeranueller Porling. Die Art kommt auf Laubholz vor und verursacht Weißfäule. Da die Art nur auf zeitweise überschwemmtem Laubholz (finger- bis armdickem Reisig) …

Abortiporus fractipes
Dorniger Stachelbart Dorniger Stachelbart

Der Dornige Stachelbart, gehört, wie der Ästige Stachelbart zur Familie der Hericiaceae. Seine Basidiocaprien bestehen aus muschel- bis konsolenförmig übereinander gruppierten Hüten. Sie sind dick- …

Hericium cirrhatum
Dreifarbige Koralle Dreifarbige Koralle

Die Dreifarbige Koralle ist im unteren Teil weiß-gelblich, in der Mitte ockergelb und verfärbt sich nach oben hin rötlich bis lachsrosa. Sie ist eine Art der lichten Buchenwälder auf nährstoffarmen …

Ramaria formosa
Eichen-Mosaikschichtpilz Eichen-Mosaikschichtpilz

Der Eichen-Mosaikschichtpilz setzt jedes Jahr eine neue Schicht auf seine mehrjährigen, aufgerissenen, schichtartigen Rindenpilz-Beläge. Der Pilz bevorzugt stärkeres Eichenholz und tritt dort an den …

Xylobolus frustulatus
Gelber Graustiel-Täubling Gelber Graustiel-Täubling

Der Gelbe Graustiel-Täubling oder auch Moor-Täubling zeichnet sich durch den zitronengelben 4-10 cm breiten Hut und wächst auf Birken über nassen bis moorigen Böden. Sie kommt in intakten Hoch- und …

Russula claroflava
Goldgelbe Koralle Goldgelbe Koralle

Die Goldgelbe Koralle wächst in Laub- und Mischwäldern am Boden über Rotbuche. Die Art kommt in Mittel- und Südosteuropa und in Nordamerika vor. In Deutschland ist sie ziemlich selten.

Ramaria aurea
Hahnenkamm-Koralle Hahnenkamm-Koralle

Die Hahnenkamm-Koralle wächst an alten Buchen und Eichen in der kollinen und montanen Stufe. Sie hat weinrote, korallenartige, fein verzweigte Ästchen und wird bis 20 cm groß. Diese Ästchen sind …

Ramaria botrytis

10 von 23 Arten